Muscus.de

In diesem Gartenblog blogge ich über allerlei Wissens- und Sehenswertes, rund um das Thema Natur, vor allem jedoch über Tiere und Pflanzen, die in unserem Garten beheimatet sind. Hier sind die letzten Artikel:

Der kleine Winterling

Geschrieben am 14.11.2010

Der kleine Winterling (Eranthis hyemalis)

Die kalte Jahreszeit steht wieder einmal vor der Tür und viele Leute assozieren den Winter mit trostlosem Stillstand, der bestenfalls eine romantische Schneelandschaft zu bieten hat und wähnen die Schönheit der Pflanzen seit den letzten Tagen des Herbstlaubs als vergangen – Irrtum! Auch der kalte Winter hat für Pflanzenfreunde einiges zu bieten, den es gibt […]

Die australische Gebirgsminze

Geschrieben am 01.11.2010

Prostanthera cuneata - Die autralische Gebirgsminze

Die australische Gebirgsminze Obwohl es sie schon längere Zeit auch im Deutschen-Fachhandel gibt, scheint es sie erst in der letzten Zeit richtig in Mode gekommen zu sein: Die australische Gebirgsminze (bot. Prostanthera cuneata), oft auch Tasmanische Bergminze genannt, aus der Familie der Lippenblütler (bot. Lamiaceae). Ihren Namen trägt die Bergminze aufgrund des minizgen Geruchs ihrer […]

Ein Querschnitt über die Jahre hinweg

Geschrieben am 20.10.2010

Im Bereich der kleinstrukturierten Landwirtschaft hat sich im Lauf der letzten fünfzig Jahre ein Wandel vollzogen, der hoch interessant und zur gleichen Zeit auch faszinierend ist. Zumal Landwirtschaft als eine der ersten Einkommensquellen der Menschen galt und für viele Familien lange Zeit als fundamentale Überlebensbasis gedient hat, kommt ihr in dieser Hinsicht enorme Wichtigkeit zu. […]

Die Hyazinthe

Geschrieben am 11.04.2010

Im Moment blühen die Hyazinthen! Derzeit gibt’s sie wieder vielerorts zu bewundern: die Blütenpracht der im Moment blühenden Hyazinthen oder botanisch Hyacinthus orientalis. Die Hyazinthe ist eine mehrjährige Zwiebelpflanze aus der Familie der Hyacinthaceae, der Hyazinthengewächse und blüht ab Anfang April, bis in den Mai. Wie der Name schon vermuten läßt (orientalis = morgenländisch), ist […]

Ökosystem Blumenwiese

Geschrieben am 02.04.2010

Die Blumenwiese gilt meist als Inbegriff für ein besonders artenreiches Ökosystem und das obwohl sie, bis auf ein paar Ausnahmen, fast ausschließlich eine menschliche Erfindung und bei uns in Mitteleuropa eher unnatürliche Erscheinung ist: Ohne die Eingriffe des Menschen in die mitteleuropäische Flora, wäre unser Kontinent von Wald bedeckt und es gäbe nur einige wenige […]

Integrierter Pflanzenschutz

Geschrieben am 28.03.2010

Der integrierte Pflanzenschutz gilt als Leitbild des praktischen Pflanzenschutzes und ist eine Kombination von Verfahren, bei denen unter vorrangiger Berücksichtigung physikalischer, biologischer, biotechnischer, pflanzenzüchterischer sowie anbau- und kulturtechnischer Maßnahmen, die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf ein Minimum beschränkt wird. Dabei sollen Wirtschaftlichkeit und Lebensvorgänge in der Natur nicht als Gegensatz, sondern als notwendige Ergänzung betrachtet werden: […]

Aufräumen ist angesagt!

Geschrieben am 28.03.2010

Das Wetter wird langsam wärmer und der Frühling ist da! Jetzt heisst’s erst “Handschuhe ausgepackt” denn es gilt aufzuräumen, was der kalte und lange Winter zerstört hat: Die Beete müssen mit dem Kultivator aufgelockert werden, was den Verdunstungsschutz erhöht und das Substrat langsamer austrocknen läßt. Stauden sollten eventuell etwas angedrückt werden, da es passieren kann, […]