Muscus.de

In diesem Gartenblog blogge ich über allerlei Wissens- und Sehenswertes, rund um das Thema Natur, vor allem jedoch über Tiere und Pflanzen, die in unserem Garten beheimatet sind. Hier sind die letzten Artikel:

Der Buchsbaumzünsler

Geschrieben am 17.06.2012

Der Buchsbaumzünsler

Wer einen oder mehrere Buchsbäume sein Eigen nennen kann wird ihn vermutlich schon kennen: Den Buchsbaumzünsler (Diaphania perspectalis), bzw. seine gefräßige Raupe. Bei diesem Gartenbewohner handelt es sich um den ostasiatischen Import eines Kleinschmetterlings, dessen Raupe seit 2006 in Baden-Württemberg und seit 2008 auch in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen ihr Unwesen in unschuldigen Buchsbäumen treibt. Vermutlich […]

Die Große Brennnessel

Geschrieben am 11.01.2012

Große Brennnessel

Ein weiterer, sehr populärer Gartenbewohner pflanzlicher Natur, ist die Große Brennnessel, die botanisch als Urtica dioica bezeichnet und in die Familie der Brennnesselgewächse, den Urticaceae, eingeordnet wird. Die Brennnesselgewächse sind sozusagen eine kleine Großfamilie der Pflanzenwelt und umfassen mehr als 2500 verschiedene Arten von Brennnesseln, wobei die Große Brennnessel Urtica dioica wohl die populärste Art […]

Der Buchen-Streckfuß oder Rotschwanz

Geschrieben am 18.09.2011

Raupe des Rotschwanzes

Im Moment ist wieder die Jahreszeit des Buchen-Streckfuß oder Rotschwanz (Calliteara pudibunda) angebrochen, d.h. der Spätsommer und Herbst sind eigentlich die einzigen Jahreszeiten, in denen man den Schmetterling aus der Familie der Eulenfalter (Noctuidae) zu Gesicht bekommt: Während der erwachsene Falter nur im Sommer und dann des Nachts unterwegs ist, sieht man jetzt oftmals die […]