Muscus.de

In diesem Gartenblog blogge ich über allerlei Wissens- und Sehenswertes, rund um das Thema Natur, vor allem jedoch über Tiere und Pflanzen, die in unserem Garten beheimatet sind. Hier sind die letzten Artikel:

Das Kletten-Labkraut

Geschrieben am 23.10.2012

Kletten-Labkraut

Kletten-Labkraut oder Galium aparine heißt ein alter Bekannter aller Hundebesitzer in Europa (Anmerkung der Redaktion: Gemeint sind hier Halter von “richtigen” Hunden – in Designer-Damenhandtaschen ist das Kletten-Labkraut weitgehend unbekannt), dessen Früchte sich nur allzugern in Fellen verfangen. Aber auch die meisten Kinder dürften bereits Bekanntschaft mit dieser Pflanze gemacht haben, schließlich ist sie ein […]

Das Gänseblümchen

Geschrieben am 13.08.2012

Bellis perennis

Es ist das Blümchen unter den Blumen und in Mitteleuropa wahrscheinlich sogar die bekannteste Pflanze, welche wirklich von jedem fehlerfrei bestimmt werden kann: Das Gänseblümchen oder botanisch Bellis perennis, aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Dieses ausdauernde Kraut (daher auch der Artenname “perennis”, was soviel wie mehrjährig oder andauernd bedeutet) ist in fast jeder Wiese […]

Richtig Rasen mähen

Geschrieben am 10.03.2012

Rasen mähen

Rasen ist eines der klassischen Elemente in der Gartengestaltung, schließlich lassen sich durch die Anlage einer Rasenfläche große Flächen von Erde in ein Meer aus grünen Grashalmen verwandeln, die nicht nur schön aussehen, sondern auch ökologisch glänzen: Ein grüner Rasenteppich bietet zahlreichen Insekten, Vögeln und auch Säugetieren Lebensraum und Nahrungsquelle, von vielen anderen Bodenlebewesen und […]

Teppich-Wiesenknöterich

Geschrieben am 19.07.2011

Teppich-Wiesenknöterich, Bistorta affinis

Bistorta affinis, der Teppich-Wiesenknöterich oder manchmal auch Schnecken-Wiesenknöterich, ist eine bekannte Pflanze der Knöterichgewächse, auf botanisch der Polygonaceae. Ursprünglich stammt die Pflanze wohl aus den luftigen Höhen der Wiesen des Himalaya-Gebirges, mittlerweile wird sie allerdings ein bekannter Gast in unserem Hausgarten. Hier ist er vor allem als Bodendecker beliebt, vor allem an eher schattigen Plätzchen […]

Gestatten, Blattkäfer Chrysolina sturmi

Geschrieben am 26.06.2011

Chrysolina sturmi

Ein hübscher, tierischer Bewohner mancher Gärten ist Chrysolina sturmi, ein kleiner Käfer aus der Familie der Blattkäfer, den Chrysomelidae. Diese Familie der Käfer ist weltweit verbreitet und umfasst nach herrschender Meinung etwa 50.000 Arten, von denen sich viele nicht besonders stark unterscheiden. Chrysolina sturmi ist für den Laien ebenfalls erst auf den zweiten Blick zu […]

Ökosystem Blumenwiese

Geschrieben am 02.04.2010

Die Blumenwiese gilt meist als Inbegriff für ein besonders artenreiches Ökosystem und das obwohl sie, bis auf ein paar Ausnahmen, fast ausschließlich eine menschliche Erfindung und bei uns in Mitteleuropa eher unnatürliche Erscheinung ist: Ohne die Eingriffe des Menschen in die mitteleuropäische Flora, wäre unser Kontinent von Wald bedeckt und es gäbe nur einige wenige […]